270 x Sicherheit. Weltweit. TÜV AUSTRIA, der österreichische TÜV, ist ein unabhängiges, internationales Unternehmen mit Niederlassungen in mehr als 40 Ländern der Welt. TÜV AUSTRIA beschäftigt über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Business Areas „Industry & Energy“, „Infrastructure & Transportation“, „Life, Training & Certification“ und „Service Providers & Public“.

Für das Geschäftsfeld „Life, Training & Certification“ suchen wir ab sofort eine/n

AuditorIn für Managementsysteme (Jn. 59241)

Dienstort: Wien, Linz oder Graz

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Planung und Durchführung von Systemaudits im akkreditierten Bereich
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Kunden und Interessenten
  • Aktive Marktbearbeitung und Akquisition von Neukunden gemeinsam mit dem Vertrieb
  • Referententätigkeit für die TÜV AUSTRIA AKADEMIE im Rahmen der Qualifikationen
  • Teilnahme und Mitwirkung bei internen und externen TÜV AUSTRIA Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Projekten

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung (HTL, FH, Uni) vorausgesetzt
  • Mindestens siebenjährige Berufserfahrung, davon mind. 5 Jahre in den Bereichen QM, UM und ASI
  • Nachweisliche Ausbildung im Bereich Qualitätsmanagement, Umweltmanagement sowie vorzugsweise Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement
  • Vorhandene Auditorenausbildung und Erfahrung als Lead Auditor
  • Hohe Vertriebsaffinität sowie selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise werden vorausgesetzt
  • Weitere spezifische Qualifikationen beispielsweise in den Bereichen Energiemanagement, Informationssicherheit, Lebensmittelsicherheit und Risiko- oder Sicherheitsmanagement wünschenswert
  • Erfahrung als Trainer in der Erwachsenenbildung vorteilhaft
  • EDV-Kenntnisse – MS-Office Anwenderkenntnisse
  • Ausgezeichnete Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen von Vorteil
  • Reisebereitschaft, Führerschein der Klasse B

Es erwartet Sie eine interessante Aufgabe in einem spannenden Umfeld!

Gemäß §9 Absatz 2 Gleichbehandlungsgesetz sind wir verpflichtet, das Mindestgehalt lt. geltendem Kollektivvertrag, welches sich für diese Position auf  € 50.000,-- brutto pro Jahr beläuft, zu nennen. Geboten wird eine marktkonforme Bezahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung sowie zahlreiche Benefits wie z.B. Smartphone, Laptop und Möglichkeit eines Firmenfahrzeugs auch zur Privatnutzung!                     

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte über das TÜV AUSTRIA-Karriereportal, z.H. Daniel Rindhauser.

Jetzt online bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×