270 x Sicherheit. Weltweit. TÜV AUSTRIA, der österreichische TÜV, ist ein unabhängiges, internationales Unternehmen mit Niederlassungen in mehr als 40 Ländern der Welt. TÜV AUSTRIA beschäftigt über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Business Areas „Industry & Energy“, „Infrastructure & Transportation“, „Life, Training & Certification“ und „Service Providers & Public“.

Die TÜV AUSTRIA Akademie - führendes Weiterbildungsinstitut in den Bereichen Sicherheit, Technik, Umwelt und Qualität sucht ab sofort eine/n

Programmverantwortliche/n (Jn. 62067)

für Lerndienstleistungen in den Bereichen Sicherheit, Technik, Umwelt und Qualität

Wien 10; ab 07.2017 in Brunn am Gebirge

Ihre Aufgaben:

  • Inhaltliche Verantwortung für das Kursprogramm in den ausgewählten Programmbereichen
  • Markt- und Wettbewerbsbeobachtung
  • Entwicklung neuer sowie kontinuierliche Verbesserung bestehender Lehrgänge, Ausbildungen, Seminare und Tagungen
  • Planung, Durchführung, Abrechnung und Monitoring von Marketingmaßnahmen für die Programmbereiche
  • Aufbau und Pflege von Referent/innen-Pools sowie Festlegung, Vereinbarung und Kontrolle von Honorarsätzen laut Vorgabe
  • Koordination und Entwicklung von internationalen Schulungsangeboten für die Programmbereiche
  • Aufbau und Pflege von strategischen Kooperationen und Partnerschaften

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene wirtschaftliche und/oder technische Ausbildung, Matura oder höherwertig, ist ein Muss
  • Erfahrung im Bildungsbereich wird vorausgesetzt
  • Abgeschlossene Trainer/innenausbildung wünschenswert
  • Technisches Fachwissen bzw. Berufserfahrung in den verantworteten Programmbereichen
  • Selbstständigkeit, rasche Auffassungsgabe und souveränes Auftreten gepaart mit Teamfähigkeit und einer kontaktfreudigen Persönlichkeit

Informationen zu uns und unserem Team finden Sie auf www.tuv-akademie.at  oder www.facebook.com/TuvAustriaAkademie  und www.youtube.com/TuvAustriaMedia.

Es erwartet Sie eine interessante Aufgabe in einem spannenden Umfeld!

Gemäß §9 Absatz 2 Gleichbehandlungsgesetz sind wir verpflichtet, das Mindestgehalt lt. geltendem Kollektivvertrag, welches sich für diese Position auf  € 30.000,00 brutto pro Jahr beläuft, zu nennen. Allerdings ist es nicht unser Ziel uns mit Mindeststandards zufrieden zu geben – Ihres mit Sicherheit auch nicht!

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte über das TÜV AUSTRIA-Karriereportal, z.H. Katrin Unger.

Jetzt online bewerben!
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×