Die Expert_innen der TÜV AUSTRIA Group liefern mit technischen Dienstleistungen für Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Konsumenten den entscheidenden Mehrwert für nachhaltige, flexible und praxistaugliche Lösungen. In Österreich und auf der ganzen Welt.

TÜV AUSTRIA – der österreichische TÜV, ein unabhängiges, österreichisches Unternehmen mit über 1.600 Mitarbeiter_innen in mehr als 20 Ländern. Mehr drin.

Für die TÜV AUSTRIA Group suchen wir ab sofort eine/n

Experte Prozessoptimierung (m/w) (Jn. 85155)

Brunn am Gebirge

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung einer Strategie für die Optimierung der Kernprozesse des Unternehmens
  • Nutzung der Potentiale der Digitalisierung zur Effizienzsteigerung
  • Konzeptionierung unternehmensweiter Prozesse in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen mit Schwerpunkt Digitalisierung
  • Verantwortung für die konsequente Weiterentwicklung von Geschäftsprozessen auch durch Digitalisierung
  • Beratung der internen Fachbereiche bzgl. der Realisierbarkeit der gewünschten Anforderungen
  • Begleitung der Projekte bis zum Abschluss sowie Übernahme des Monitorings und Controllings

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium (WU, FH, Informatik) mit einschlägiger Berufserfahrung
  • Erfahrung im IT-Projektmanagement, idealerweise mit agilen Ansätzen
  • Leistungsbereite Persönlichkeit mit hohem analytischen, konzeptionellen und stark ausgeprägtem Prozessdenken
  • Erfahrungen in Moderation und Präsentation sowie professionelles Auftreten und ausgeprägte Kunden-und Leistungsorientierung
  • Prozess- und Projektmanagement-Erfahrung von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich Prozessoptimierung auf Basis von Lean Management Prinzipien und Methoden.
  • Ausgezeichnete Deutsch- sowie Englischkenntnisse
  • Hohes Interesse an innovativen Lösungsansätzen und technologischen Trends in Bezug auf Digitalisierung.
  • Hohe Einsatzfreude, Mobilität und Bereitschaft zur internationalen Reisetätigkeit

Wir bieten ein durch Wertschätzung geprägtes Arbeitsumfeld an einem modernen Bürostandort, ein Betriebsrestaurant sowie einen kostenfreien Garagenplatz und einen kostenlosen Shuttleservice von der U6-Station Siebenhirten und der S-Bahnstation Wien-Liesing!

Gemäß §9 Absatz 2 Gleichbehandlungsgesetz sind wir verpflichtet, das Mindestgehalt lt. geltendem Kollektivvertrag, welches sich für diese Position auf € 49.000,-- brutto pro Jahr beläuft, zu nennen. Allerdings ist es nicht unser Ziel uns mit Mindeststandards zufrieden zu geben – Ihres mit Sicherheit auch nicht!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung, z.H. Daniel Rindhauser.

Open CompanyTop Company
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×